Siegerplatz beim “Ideenwettbewerb – Modellbetriebe Bioökonomie in Mittelgebirgen“

Hans Pfeffer hat mit seinem Betrieb Bannmühle beim Ideenwettbewerb – Modellbetriebe Bioökonomie in Mittelgebirgen einen Siegerplatz in der Kategorie Gesamtbetriebliche Konzeption erlangt. Die Jury überzeugte vor allem die Vielseitigkeit des Keyline-Konzepts mit seinen Leistungen für den Wasserrückhalt und die Biodiversität. Das Detailkonzept für unsere Projektfläche am Nordhang des Hellersbergs ist nun auch in der Fertigstellung, sodass weitere Elemente wie Gräben/Mulden und Biotopteiche in 2022 eingebaut werden können.

Weitere Infos zum Preis finden Sie hier: DVL Ideenwettbewerb Bioökonomie in Mittelgebirgen

  Scroll to Top